Narrenzunft Umbeisen & Hexen Ohlsbach e.V.
Mathias Stolzer
Oberzunftmeister
Riesenwaldstraße 27d
77797 Ohlsbach
Mail: narrenzunft@ohlsbach.de

Beschallungswagen

1999 bildete sich aus einer Gruppe der ehemaligen Rekruten bei uns im Ort ein Fasentswagen, der die Ohlsbacher Straßenfasent beleben sollte.

Grund der Gruppe war es die Gemeinschaft, welche sich in der Rekrutenzeit gebildet hatte, weiterzuführen und zu stärken. In der Nacht vom Mittwoch auf den Schmutzigen Donnerstag 1999 beschloss die Gruppe in einer Nacht und Nebel Aktion einen Fasentswagen zu bauen, um mit diesem an der Ohlsbacher Straßenfasent teil zu nehmen.

Sie bauten auf einem einfachen Traktoranhänger einen Fasentswagen mit Musikanlage und Notstromaggregat und fuhren damit beim traditionellen Wecken am Schmutzigen um 06:00Uhr mit ihrem Wagen durch das Dorf. Die Ohlsbacher kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, wie belebt auf einmal die Ohlsbacher Straßen waren. Kinder schauten mit großen Augen auf und waren hin und weg.

 

Im Jahr darauf fügte sich der dann unter dem Namen "Beschallungswagen" laufende Wagen in die Ohlsbacher Fasent komplett mit ein.  Sie fuhren mit dem Wagen mit zur Schul- und Kindergartenbefreiung, sorgten bei der Schrattbefreiung für die Beschallung und zogen nach der Bürgermeisterentmachtung weiter mit den Narren durch die Ohlsbacher Geschäfte. Sie wurden von der Ohlsbacher Bevölkerung zu Mittagessen und Abendessen über die komplette Fasend eingeladen.

Zwei Jahre später folgte der nächste Wagen der so genannten "Wöhlerthocker", ebenfalls eine Gruppierung von ehemaligen Rekruten und Schulkollegen. Sie machten es sich zu Aufgabe jedes Jahr einen neuen Waagen zu bauen, welcher zum aktuellen Fasentsmotto passt.

 

Dies entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer Tradition in Ohlsbach. Es entstanden neue Gruppen, welche auch einen Wagen bauten , so dass es vor fünf Jahren 5 Fasentswägen in Ohlsbach gab.

Mittlerweile haben die ersten Generationen aufgehört einen Wagen zu bauen, jedoch stehen die jüngeren Generationen mit Handwagen schon in den Startlöchern.

 

Aktuell sind folgende Wagen an der Fasend in Ohlsbach beteiligt:

 

Ohlsbacher Hasen, Scharfeck Hocker, Pandabären, so wie kleine Handwagen.